wissen.leben | WWU Münster 


Seminar

Seminar: Architektur von Game-Engines

Prof. Dr. Klaus Hinrichs, Dimitar Valkov, Alexander Giesler, Sven Strothoff

Aktuelles:

  • (27.01.2014) Achtung: Die Vorbesprechung wurde in das VR-Labor verlegt.
  • (23.01.2014) Termin für die Vorbesprechung: 28. Januar 2014, 15 Uhr.
  • (16.01.2014) Webseite online.

Inhalt:

Moderne Game-Engines bestehen aus mehr als schönen Grafiken. Um ein immersives Spielgefühl zu schaffen sind eine gute Sound-Kulisse, realistische Physik und die Einbindung der passenden Ein- und Ausgabegeräte mindestens genau so wichtig wie die neuesten Grafik-Effekte. Um ein Eintauchen in die Spielwelt zu ermöglichen ist es wichtig, dass die Technik im Hintergrund mit dem rasanten Spielgeschehen mithalten kann, damit alles flüssig läuft. Dazu ist ein reibungsloses Zusammenspiel zwischen allen Komponenten der Engine erforderlich.

In diesem Seminar sollen sich die Teilnehmer mit den Komponenten die eine moderne Game-Engine ausmachen beschäftigen. In Einzelvorträgen werden die einzelnen Komponenten, ihre Aufgaben und Arbeitsweise, den anderen Teilnehmern vorgestellt. So sollen nach der Veranstaltung alle Teilnehmer einen Überblick und Einblick in den Aufbau einer Game-Engine haben.

Termine:

Die Vorbesprechung findet am 28. Januar 2014, 15:00 Uhr im Lichthof in der 6. Etage im Mathe-Hochhaus (Einsteinstr. 62) VR-Labor im Keller des Hörsaalgebäudes statt.

Das Seminar findet als Blockseminar statt. Die Vorträge werden voraussichtlich im September stattfinden. Genauere Informationen gibt es während der Vorbesprechung.

Literatur:

Das Seminar wird sich an dem Buch Game Engine Architecture von Jason Gregory orientieren.

Zu den einzelnen Themen wird es weitere Literatur geben, die jeweils mit den Teilnehmern abgesprochen wird.

Folien:



Impressum | © 2009 Arbeitsgruppe VisCG | Edit this page
Arbeitsgruppe Visualisierung und Computergrafik
Einsteinstraße 62 · 48149 Münster
Tel.: +49 (251) 83-32700 · Fax: +49 (251) 83-33755