wissen.leben | WWU Münster 


Projektseminar: IEEE Visualization Contest (SoSe 2012)

Prof. Dr. Klaus Hinrichs, Dipl.-Inf. Tobias Brix, Dipl.-Inf. Stefan Diepenbrock, Dipl.-Inf. Florian Lindemann, Dipl.-Inf. Jörg-Stefan Praßni

Aktuelles

  • (08.07.2011) Die Folien zur Vorbesprechung sind online.  Falls Sie Interesse haben, am Projektseminar teilzunehmen (auch dann, wenn sie den Vorbesprechungstermin nicht wahrnehmen konnten), melden Sie sich bitte bei Florian Lindemann.
  • (12.01.2012) Die Vorbesprechung findet am Di, 31.01.2012, 13:00 Uhr s.t. im Lichthof der 6. Etage des Mathe-Hochhauses statt.
  • (12.01.2012) Die Homepage ist online.


                

Inhalte

Seit 2004 wird jährlich im Rahmen der internationalen IEEE VisWeek der sogenannte Visualization Contest veranstaltet, bei dem es um wechselnde Problemstellungen aus der wissenschaftlichen Visualisierung geht.  In diesem Jahr lautet das Thema „Ferroelectric and polarization domains in barium titanate“, wobei es sich um einen Bereich der Materialphysik handelt.  Ziel ist die Visualisierung von sogenannten Polarisations-Domänen in ferroelektrischen Materialien und deren Verhalten bzw. Veränderung bei Phasenübergängen. Die erforderlichen Simulationsdaten werden von den Veranstaltern des Wettbewerbs gestellt.  Im Rahmen des Projektseminars soll in Teamarbeit eine Visualisierung dieser Daten entstehen, die als Beitrag für den Wettbewerb eingereicht werden wird.

Als Grundlage für das Projekt dient Voreen ("Volume Rendering Engine"). Dabei handelt es sich um eine von der Arbeitsgruppe VisCG entwickelte, auf C++ und OpenGL basierende Bibliothek für volumetrisches Rendering (www.voreen.org). Sie stellt unter anderem viele grundlegende Visualisierungs-Routinen zur Verfügung, die von den Teilnehmern des Projektseminars erweitert werden sollen.

Voraussetzungen

Das Projektseminar ist geeignet für die Master- und Bachelorstudiengänge Informatik sowie für Studierende des Diplomstudiengangs Informatik nach dem Vordiplom.  Grundlegende Kenntnisse in C++ und Computergrafik werden vorausgesetzt, Physik-Kenntnisse sind hingegen nicht nötig.

Vorbesprechung

  • Zeit: Di, 31. Januar, 13:00 Uhr s.t.
  • Ort: Im Besprechungsraum des Instituts für Informatik (Lichthof der 6. Etage)

Impressum | © 2009 Arbeitsgruppe VisCG | Edit this page
Arbeitsgruppe Visualisierung und Computergrafik
Einsteinstraße 62 · 48149 Münster
Tel.: +49 (251) 83-32700 · Fax: +49 (251) 83-33755